Knallrot macht Laune: Leckeres mit Rote Bete

Unsere Garten-Lektorin Doris hat uns wieder köstliche Kurzrezepte aus ihrer Küche geschickt. Dies­mal hat sie Leck­ereien mit Rote Bete gemacht.

Und das schreibt sie dazu: „ […] super­lecker und mit einem Schmand-Meerrettich-Klecks ein Hingucker…und DIE Farbe gibt’s sowieso kein zweites Mal. Da kann bei trübem Wet­ter gar keine schlechte Laune aufkommen.

Das mit dem Fär­ben find ich auch nicht weiter schlimm. Ein Paar Gum­mi­hand­schuhe zum Schälen und in Wür­fel schnei­den reichen und dann ist ja eh alles im Topf und nichts kann mehr schief geh’n.”

Foto: Doris Kowalzik

Foto: Doris Kowalzik

Weit­er­lesen

Share

Apfel, Nuß und Mandelkern: Zwischen Gemütlichkeit und Geschäftigkeit #apfelnussmandelkern

[Wibke Lad­wig] Meine Güte, wie rasch das Jahr voran­schre­itet! Schon haben wir Novem­ber. Ich stehe vorm Klei­der­schrank und räume warme Wollpullover, Schals und Hand­schuhe nach oben. So lange scheint es mir noch gar nicht her zu sein, dass ich beim zufäl­li­gen Berühren der wol­lenen Socken im Hochsom­mer regel­recht angeekelt zusam­men­zuckte. Nun knete ich sie selig in Händen.

Foto: Wibke Ladwig

Foto: Wibke Ladwig

Und auch wenn es draußen unwirtlich wird und die Aus­sicht auf die lan­gen Win­ter­monate mich wehmütig machen, mag ich ihn doch gern, diesen Rück­zug nach drin­nen. Zuhause sein bekommt wieder eine andere Bedeu­tung. Ich krame nach Rezepten für Tees, heiße Schoko­lade und Glüh­wein. Es gibt Saisongemüse, auf das ich mich das ganze Jahr über freue: Kür­bis, frisch geern­tete Wal­nüsse oder Grünkohl. Wenn es früh dunkel wird, bleibt Zeit, um Brot zu backen.  Weit­er­lesen

Share

Die besten Hausmittel gegen Erkältungen: Orange-Ingwer-Tee mit Honig

Sie müssen viel trinken! Trinken, trinken, trinken!” Wenn ich mit einer Erkäl­tung bei meiner Hausärztin lande, schärft sie mir das immer beson­ders gründlich ein. Sie rät zu Wasser, Saftschorlen und Tee. Ich mache mir dann gern einen Tee aus Ing­wer, Zitrusfrüchten und Honig. Das ist lecker und tut gut.

Und so geht’s …

Weit­er­lesen

Share

Die besten Hausmittel bei Erkältungen: Was hilft bei Halsweh?

Bei mir ist es meist ein gewisses Kratzen im Hals, mit dem sich eine hand­feste Erkäl­tung ankündigt. Daraus wird bin­nen weniger Stun­den grässliches Hal­sweh, bis sich dann zuver­läs­sig Schnupfen und, nach Abklin­gen des Hal­swehs, Reizhus­ten ein­stellt. Mit welchen Haus­mit­teln lässt sich das Hal­sweh erträglicher machen?

Weit­er­lesen

Share

Schnee zum Aufhängen

Winterliche Dekoration. Foto: D. Kowalzik

Win­ter­liche Deko­ra­tion. Foto: D. Kowalzik

Nach­dem es eine Weile nicht so richtig Win­ter wer­den wollte, habe ich selbst Schnee­bälle zum Aufhän­gen fab­riziert. Ich habe erst mit ver­schieden großen Kar­ton­rin­gen Bom­mel (Pom­pons) aus weißer Wolle hergestellt: dazu zwei kreis­runde Flächen mit dem gewün­schten Bommel-Durchmesser aus Pappe auss­chnei­den. In die Mitte dieser Flächen jew­eils ein run­des Loch von gut einem Vier­tel des Durchmessers schnei­den. Dann die bei­den Pap­pringe übere­inan­der legen und die Ringe dick mit Wolle umwick­eln. Wenn durch das Loch in der Mitte kein Woll­faden mehr passt, die Wolle vor­sichtig zwis­chen den bei­den Pap­prin­gen am Außen­rand mit einer schar­fen Schere auf­schnei­den. Zwis­chen die Rin­gen einen Woll­faden ziehen und fest zusam­men­binden, danach die Kar­ton­ringe vor­sichtig ent­fer­nen. Weit­er­lesen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share