Nicht nur zur Osterzeit: Selbstgenähte Hasen-Eierwärmer

Muntere kleine Hasen bevölk­ern seit kurzem den Früh­stück­stisch von unserer Lek­torin Doris Kowalzik. Sie hat sie nach dieser Anleitung selbst genäht: Eier­wärmer Hase.

Bestens geeignet für Stof­freste — und je bunter und unter­schiedlicher die Häschen auf den Früh­stück­seiern sitzen, umso hüb­scher, oder? Weit­er­lesen

Share

Frohe Ostern!

Ganz schön versteckt, das Osterei! Foto: Katrin Weyermann Bötschi / pixelio.de

Ganz schön ver­steckt, das Osterei! Foto: Katrin Wey­er­mann Bötschi / pixelio.de

Liebe Land­fre­unde,

der Ulmer Ver­lag und seine Mitar­beiter wün­schen Ihnen ein fro­hes Oster­fest, einen fleißi­gen Oster­hasen sowie vier erhol­same Tage.

Genießen Sie die Sonne, den Früh­ling und die frische Luft ganz nach dem Motto Rau’s aufs Land!

Wir machen bis Mon­tag auch Pause. Ab Dien­stag sind wir wieder frisch mit neuen Infor­ma­tio­nen und Ideen für Sie da.

Her­zliche Grüße

Social­Me­di­aTeam Ulmer Verlag

 

 

Share

Grünes zu Gründonnerstag

Gänseblümchen, Quelle: 	Rosel Eckstein, pixelio.de

Gänse­blüm­chen, Quelle: Rosel Eck­stein, pixelio.de

Neun Zauberpflanzen

Die Zahl Neun galt bei unseren Vor­fahren als magis­che Zahl. So steckt in ihrem Namen das „Neu“ – der Neuan­fang. Und jede Zahl, die man mit Neun mul­ti­pliziert, ergibt in der Quer­summe wieder Neun, zum Beispiel: 9 x 8 = 72 > 7 + 2 = 9.

Da in jeder Gegend ver­schiedene Kräuter häu­fig sind, entwick­el­ten sich je nach Land­strich auch etwas unter­schiedliche Rezepte für die Neun-Kräuter-Suppe. Wir stellen Ihnen ein mit­te­lal­ter­liches Rezept mit Kräutern vor, die Sie eigentlich über­all finden müssten. Sollte eines fehlen, so erset­zen Sie es ein­fach durch ein anderes – oder durch Küchenkräuter.
Weit­er­lesen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share