Zaunhocker Herr Ochs von Gunzendorf sendet einen Gruß!

Vor einer Weile haben wir bei einem Gewinn­spiel zwei Zaun­hocker ver­lost. Einer der bei­den Zaun­hocker erhielt den Namen Herr Ochs von Gun­zen­dorf und hat ein neues Zuhause bei San­dra Heise von Carpe diem — Kreative Fotografie gefunden.

Foto: San­dra Heise, Carpe diem — Kreative Fotografie, www.foto-carpediem.de

Herr Ochs von Gun­zen­dorf ist heile bei uns gelandet und hat einen vorüberge­hen­den Stamm­platz als Stab­hocker (wegen des noch fehlen­den Zaunes) in unserem Garten. Die Holz­wolle habe ich im Bauch gelassen, so dass sich auch die Insek­ten über einen Unter­schlupf freuen Herr Ochs von Gun­zen­dorf hat all die wun­der­schö­nen Son­nen­stun­den und lauschi­gen Abende im Garten genießen dür­fen… Soll er den Win­ter eigentlich lieber in der war­men Stube ver­brin­gen?

Hm, was meint die Schöpferin der Zaun­hocker, Monika Geißler, wohl dazu?

Wir bedanken uns auf jeden Fall schon mal her­zlich für diese nette Rück­mel­dung und sind ges­pannt, ob wir auch von Hen­ri­ette, dem Schweinchen, etwas hören werden.

Share

Landfrauen und ihre Nutzgärten (11): Bauersfrau und Dekoqueen

Für ihr Buch über Landfrauen-Gärten “Hin­term Stall die Blu­men” ist unsere Autorin Britta Fre­ith ein­mal von Nord nach Süd gereist, um viele ver­schiedene Höfe zu besuchen. Hier lässt sie uns schon ein­mal ihre Erleb­nisse schnup­pern. Das Buch ist Anfang Juli erschienen!

Bauers­frau und Dekoqueen

Bäuerin und Land­frau zu sein heißt, einen sehr umfan­gre­ichen Job zu haben. Viele der Frauen in meinem Buch haben im Grunde sogar mehrere Jobs, von der Sekretärin bis zur Gärt­nerin. Sie müssen in der Buch­hal­tung genau so fit sein wie im Pflanzen­bau. Bäck­erin­nen, Schnei­derin­nen, Erzieherin­nen, Handw­erk­erin­nen, alles dabei. Leni Kühn aus dem bayrischen Aidling wäre in einem Großs­tadtleben vielle­icht Redak­teurin einer Frauen– oder Garten­zeitschrift. Bis ich sie besucht habe, hat sie das nur nicht gewusst. Weit­er­lesen

Share

Gewinnspiel: Zaunhocker suchen ein Zuhause — und einen Namen!

Vor kurzem habe ich Monika Geißler, die Schöpferin der Zaun­hocker, inter­viewt. Ihre Keramik­fig­uren sind mir so sym­pa­thisch, weil sie alle ihren sehr eige­nen Aus­druck haben. Zwei davon werde wir nun hier im Blog verlosen.

Mit­machen beim Gewinn­spiel — so geht’s:  Weit­er­lesen

Share

Guck mal, wer da hockt! Interview mit Monika Geißler von Landhausidyll-Gartenkeramik

Ob Kuh, Schaf, Schwein, Katze oder Mäuschen: Wenn man den Zaun­hock­ern von Monika Geißler ins Gesicht schaut, ver­mag man kaum zu glauben, dass sie “nur” aus Keramik sind. Jeder einzelne Zaun­hocker hat einen ganz eige­nen Charak­ter.
Weit­er­lesen

Share

Landleben/Selbermachen/Natur: Neuerscheinungen im Frühjahr 2013

Diese Bücher kön­nen wir Ihnen aus unserem Ulmer Ver­lag rund um das Thema Landleben, Natur und Sel­ber­ma­chen präsen­tieren, die druck­frisch in den let­zten Wochen und Tagen erschienen sind. Viel Freude beim Stöbern, Ent­decken und Kaufen. Weit­er­lesen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share