Sommer auf dem Balkon, Sommer auf dem Teller

Was für ein Som­mer! Ger­ade ist es mal wieder aus­ge­sprochen warm. An einem solchen Tag schwitzend am Herd ste­hen, ist keine wirk­lich gute Aus­sicht. Zeit für den Som­merk­las­siker schlechthin: Insalata Caprese.

Ein ein­faches Gericht, das wenig Mühe bei der Zubere­itung macht und auch bei schwül-warmen Wet­ter gut schmeckt. Beson­ders bei schlichten Rezepten kommt es auf die Güte der Zutaten an. Vielle­icht haben Sie Tomaten aus dem eige­nen Garten? Anson­sten gibt es momen­tan über­all sehr schmack­hafte Tomaten.

Ich nehme gern ein paar unter­schiedliche Sorten, das bringt noch etwas Abwech­slung für Auge und Gau­men. Und einen guten Moz­zarella, frisches Basi­likum und bestes Olivenöl. Frisch und grob gemahlener schwarzer Pfef­fer, Meer­salz. Einige Tropfen Bal­sam­ico. Fer­tig! Dazu frisches Brot und ein küh­les Wasser mit Zitrone und Minze (oder auch einen kühlen Rosé) … mhh!

Foto: Wibke Ladwig

Foto: Wibke Ladwig

 

Buchtipp aus dem Ulmer Ver­lag

Mein-Genussgarten_MzY3MjYyMFo

Mein Genuss­garten. Blühende Beete, lauschige Sitz­plätze, kleine Geschenkideen und leckere Rezepte aus dem Nasch– und Küchen­garten. Katha­rina Adams. 2013. 158 Seiten, 172 Farb­fo­tos, geb. mit SU.

ISBN 978–3-8001–7779-0. € 24,90

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...