Vegan, regional, saisonal: Wir verlosen #Lesefreude für die Küche!

Blogger_Lesefreude_2014_Logo-286x300Hipp hipp hurra! Es ist der 23. April, der Welt­tag des Buches, und das Inter­net explodiert förm­lich vor Blog­beiträ­gen, Tweets und Post­ings mit Ver­losun­gen von Büch­ern. Zum zweiten Mal findet heute die AktionBlog­ger schenken Lese­freude” statt, bei der Blog­ger in ihren Blogs Bücher verlosen.

Auch wir sind dabei und ver­losen ein Exem­plar unseres frisch erschiene­nen Buchs Vegan, regional, saisonal. Ein­fache Rezepte für jeden Tag. Die Autorin Lisa Pfleger ken­nen viele von Exper­i­ment Selb­stver­sorgung, über das sie zusam­men mit ihrem Part­ner bere­its seit 2009 im Blog und bei Face­book berichtet. Über 65.000 Fans lesen bei Face­book mit, wenn sie so sym­pa­thisch wie offen über ihr Leben erzählt und Tipps für Selb­stver­sorger gibt.

Im Buch gibt uns Lisa Pfleger schnelle und unkom­plizierte Rezepte an die Hand. Sie sind alle im Sinne der Nach­haltigkeit regional, saisonal und vegan. Prima auch für alle, die die veg­ane Küche mal aus­pro­bieren wollen.

Wer einen Blick hinein­wer­fen möchte:

Die Ver­losung: Wir ver­losen ein Exem­plar des Buchs Vegan, regional, saisonal. Ein­fache Rezepte für jeden Tag von Lisa Pfleger, 2014 im Ulmer Ver­lag erschienen, unter allen Teil­nehmern, die hier unter diesem Beitrag unsere Frage beant­worten: “Welches ist das Lieblings­gemüse aus Deiner Region?”. Bitte nennt hier­für den Namen des Gemüses und Eure Region.

Hin­ter­lasst uns Euren Namen und eine gültige E-Mail-Adresse oder sendet uns die Antwort auf diese Frage als E-Mail an socialmediateam@ulmer.de mit dem Betr­eff Lese­freude. Unter allen voll­ständi­gen Ein­sendun­gen ver­losen wir den Gewin­ner und geben diesen am 5. Mai 2014 bekannt.

Der Ein­sende­schluss ist Mittwoch, der 30. April um 23:59 Uhr. Allen viel Glück, viel Spaß heute in den Blogs und auf bald!

Wichtige Infor­ma­tio­nen zum Gewinn­spiel:

  • Alle Beiträge oder E-Mails nehmen an der Ver­losung teil, die eine Antwort auf unsere Frage, einen Namen und eine gültige E-Mail-Adresse enthalten.
  • Alle Teil­nehmer erk­lären sich damit ein­ver­standen, dass ihr Name hier im Blog veröf­fentlicht wird.
  • Namen und E-Mail-Adressen wer­den wir nur für die Ver­losung und die Benachrich­ti­gung im Falle eines Gewinns ver­wen­den. Wir geben diese Daten weder weiter noch versenden wir irgendwelche Werbemails.
  • Den Gewinn versenden wir auf dem Post­weg, ohne dass dem Gewin­ner hier­durch Kosten entstehen.
  • Um den Gewinn zu versenden, fra­gen wir im Falle eines Gewinns per E-Mail nach der Adresse.
  • Soll­ten wir auf die Gewinnbe­nachrich­ti­gung inner­halb von 14 Tagen keine Antwort erhal­ten, ver­losen wir das Buch nochmals unter allen Teilnehmern.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Mitar­beiter des Ulmer Ver­lag kön­nen nicht am Gewinn­spiel teilnehmen.
  • Weit­ere Infor­ma­tio­nen zur Aktion http://bloggerschenkenlesefreude.de/

Dieses Buch könnt Ihr gewinnen:

Vegan-regional-saisonal_NDMwNzY4Mlo

Lisa Pfleger: Vegan, regional, saisonal. Ein­fache Rezepte für jeden Tag.

Erschienen 2014. 192 Seiten, 150 Farb­fo­tos, gebun­den
ISBN 978–3-8001–8068-4. € 19,90

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
  • Ulrike Rosina

    Ich wohne hier im schö­nen, son­ni­gen Rem­stal, einer Wein– und Obst­bauge­gend. Hof­fentlich zählen Tomaten auch zum Gemüse — botanisch tun sie das ja nicht — denn die liebe ich vom Hofladen der Bren­nerei Frank bei mir im Ort. Im Som­mer laufe ich an den Stöcken vor­bei, bekomme also frische, reife Tomaten wie früher daheim im Garten.

  • Ker­stin

    Ein tolles Buch soweits aussieht. Genau das richtige, um etwas neuen Wind in meine Küche zu brin­gen. Und mein Gemüse? Tat­säch­lich liebe ich Kohl in allen Sorten, deswe­gen kann ich mich auch im Win­ter immer prob­lem­los regional (NRW) ernähren.
    LG Ker­stin (captainkoerst(at)gmail.com)

  • the­cook­ingknit­ter

    Ich liebe Spargel, aus dem regionalen Rhein-Main-Gebiet :)
    Mit dem Buch liebäugele ich seit der offiziellen Verkün­dung, dass es zu kaufen ist — daher würde ich mich darüber sehr freuen.

  • Bet­tina Schöbtz

    Kohlrabi sind unser regionaler Gemüse-Liebling. Sie schmecken ger­ade jetzt superzart, extrem lecker und lassen sich zu fast allem ver­ar­beiten, worauf man Lust hat. Ob veg­ane Ravi­oli, ein­fach roh als Gemüs­es­täbchen mit einem Dip, als Ter­rine oder gedün­stet — Kohlrabi machen süchtig.

    Sich hier im Rhein­land saisonal, regional und vegan zu ernähren, ist unsere Her­aus­forderung 2014 — daher würde ich mich über das Buch und die Impulse daraus sehr freuen.

  • Elli

    Ich liebe die Kartof­fel, die bei uns in der Uck­er­mark auch Nudl genannt wird. Sie ist so viel­seitig ein­set­zbar, sodass es immer wieder Spaß macht neue Vari­a­tio­nen auszuprobieren

  • Katja

    Spargel und Man­gold! :)

    Liebe Grüße
    Katja

  • Sab­rina

    Neben dem Spargel, der hier ange­baut wird, mag ich auch beson­ders das Spitzkraut von den Fildern, auch als Filder­kraut bekannt (das wäre dann ein Tal/ eine Ebene weiter als bei der ersten Kom­men­ta­torin :)

  • A. P. Glonn

    Direkt aus der Region gibt’s bei uns im Bay­erischen Hin­ter­land nur Kartof­feln (mag ich sehr gern) und Gurken, Tomaten und ver­schiedene Kohlsorten vom Biobauern. Allerd­ings esse ich wahnsin­nig gern Spargel, der aber meis­tens aus der Bran­den­burger Gegend kommt.
    Würde sehr gern das Buch gewin­nen, da ich erst seit acht Wochen Veg­aner bin und immer noch am Nach­le­sen bin.

  • Sam Hawk

    Einer der Bio­höfe in der Region (Sach­sen) baut richtig leck­eren Man­gold an. Den hab ich allerd­ings erst schätzen lassen, als er irgend­wann dreist mit in der Ökok­iste lag und ich mich fragte, wohin damit. Und dann fand ich her­aus, dass man damit im Prinzip eine milde Art Blattspinat im Haus hat. Seit­dem koche ich gern damit, ger­ade die indis­chen Gerichte mit Spinat passen gut zum Mangold.

  • Kaike

    [Schleswig-Holstein] Im Som­mer gibts auf einem Hof bei uns in der Nähe immer so furcht­bar leckere Erd­beeren zum sel­berpflücken :3
    Glg

  • Schatz­dose

    Meine Großel­tern haben früher Kartof­feln ange­baut. Und ich liebe Kartof­feln — damit kann man so viele ver­schiedene Leck­ereien zaubern! Ganz ein­fache Pel­lka­rtof­feln mit Dip zum Beispiel — eines meiner Lieblingsgerichte!

  • http://www.wohlgeraten.de Charis

    Ich mag um diese Jahreszeit gern Spargel, den es auf den Höfen in der Gegend rund um Celle zu kaufen gibt.

  • Steffi_Fee

    ich liebe spreewälder gürkchen! Ich komme aus der Ober­lausitz und somit ist die Köstlichkeit direkt bei uns um die Ecke :)

    Mein NAme/Mail

    Ste­fanie Seidel

    thelinnimaus@googlemail.com

    Liebe Grüße
    Steffi

    _____________________
    Bei mir kann man das Buch “Schiff­bruch mit Tiger” von Yann Mar­tel gewin­nen!
    http://colorfulfoxx.blogspot.de/

  • Ulrike

    Lieblings­gemüse aus meiner Region (Schweizer Mit­tel­land) ist zur Zeit der Spargel.

  • Elena (heute gibt es…)

    Ich komme aus Baden-Württemberg und was Gemüse angeht, so habe ich um ehrlich zu sein kein Liebling. Ich esse sehr gerne je nach­dem was ger­ade Sai­son hat. Zur Zeit steht also Spargel aus der Region auf der Liste :)

    Liebe Grüße
    Elena

  • Pia Neu­mann

    Mein Lieblings­gemüse ist der Mais, ich komme aus Essen (NRW) . Vie­len Dank für die Chance auf den Gewinn.

    LG Pia

    hipia.neumann@web.de

  • Pixel­la­Panik

    Ich komme aus Mün­ster und liebe Grünkohl!:D
    tofuspinne(ät)gmx.de

  • Clar­ode Luna

    Ein wun­der­volles Buch, womit ich meinen Fre­und noch besser bekochen kann. Er ist näm­lich Veganer.

    Welches ist das Lieblings­gemüse aus Deiner Region

    Derzeit bin ich ein absoluter Fan von Spargel. Für die näch­sten Wochen werde ich davon sehr viel essen. Bis andere Gemüs­esorten wieder in den Vorderung treten.

    claroluna82@gmail.com

    Bin auch gle­ich mal leser gewor­den :)

  • Sanni

    wow! das ist ja mal genau mein thema! jip­pieh! da huepfe ich nat­uer­lich mit anlauf in den lostopf und ver­rate, dass ich hier in Rand­ber­lin am aller­lieb­sten Kohlrabi esse. yummy.

    ganz liebe gruesse!
    sanni

    info at sanni-made dot com

  • Yvonne Kühl

    Hey!
    Als echte Dith­marscherin kann es natür­lich nur Kohl sein. Aber, es stimmt auch wirk­lich. Ich liebe Weißkohl in allen Vari­a­tio­nen. Aber auch Rotkohl ist wirk­lich lecker. Der allerd­ings nur, wenn Oma ihn selbst eingemacht hat, nicht gekauft aus dem Göas *schüt­tel*
    LG
    Yvonne

  • Jenny

    Huhu :)
    Zur Zeit kann ich da ganz klar nur mit Spargel antworten! Ich freue mich jedes Jahr aufs Neue wieder riesig auf die Spargelzeit! Über das Kochbuch bin ich schon desöfteren gestolpert — das wäre wirk­lich eine tolle Bere­icherung für meine wach­sende veg­ane Reihe — vor allem jetzt, wo ich begonnen habe, mich mit dem regionalen und saisonalen Ange­bot näher zu befassen.

    Vie­len Dank für die tolle Aktion und liebe Grüße,
    Jenny

    J.Wunsch[at]gmx.de

  • Ulli

    Klingt Lang­weilig, aber ich liebe Möhren!! Sie sind so viel­seitig ver­wend­bar und lassen sich auch im Kuchen ver­ar­beiten. LG Ulli (ugÄTgahaPUNKTde)

  • Julia Schmidt

    Das kommt ganz auf die Jahreszeit an. Ich lebe in Berlin und damit ist meine Region eher Bran­den­burg. Da gibt es zur Zeit unglaublich leck­eren Spargel, dann kom­men die Gurken und super leckere regionale Kür­bisse haben wir auch immer bei uns zu Hause :)

  • Matthias

    Ich liebe den Geschmack und die Vielfalt der guten alten Kartof­fel,
    die natür­lich in ganz Deutsch­land und nicht nur hier in West­falen wächst.

  • Anna

    Wün­sche allen einen schö­nen Welt­tag des Buches! :D
    Anna
    tenshi.warui@arcor.de

  • Stephanie Troitzsch

    Ich liebe Kartoffeln…in allen Vari­anten und Facetten ;) Jam jam jam Ich lebe in Halle Saale, aber die Kartof­fel ist ja fast über­all zu finden ;)

  • http://zooerleben.blogspot.de Bar­bara Loertzer

    Bre­mer ohne Grünkohl geht ein­fach nicht, es gibt nichts besseres in der kalten Jahreszeit

  • San­dra Redlich

    Ich bin totaler Grünkohl-Fan. Toll was man mit dem alles machen kann.
    Das Buch klingt sehr inter­es­sant und bietet bes­timmt tolle Tipps.
    Liebe Grüße
    San­dra
    s.redlich77@web.de

  • Pamela

    Hier muss ich unbe­d­ingt mit­machen, da mich das Thema momen­tan total inter­essiert und ich ger­ade mit veg­aner Küche exper­i­men­tiere. Mein Lieblings-Regional-Gemüse ist aktuell der Spargel — zum Glück wohne ich hier in einem Spargel­ge­biet und esse zur Zeit mehrmals die Woche Spargel. :)

  • Ria

    Hallo, ich ver­suche hier auch mal mein Glück, zwar bin ich Veg­gie würde aber gerne Vegan mal aus­pro­bieren. Ich komme aus den Nor­den, genauer gesagt aus Bre­men & liebe Grünkohl (;

    xx Ria

    ( Tomismeinengel@web.de )

    Ich sel­ber nehme an der Aktion teil: http://buecherweltvonria.blogspot.de/2014/04/gewinnspiel-blogger-schenken-lesefreude.html schaut doch mal vorbei.

  • Mimi

    Ich LIEBE Spargel und Zuc­chini. :)

    mimis.fairycakes at gmail.com

  • Kiki

    Ich bin ein grosser Kartof­felfan und allen möglichen Vari­anten. Ich wohne in der Schweiz (Region Bern) und da wer­den sehr viele Kartof­fen angebaut.

  • Becky

    Ich liebe Rote Beete, ob herzhaft im Salat oder süß im Kuchen ver­backen.
    LG, Becky von cookingworldtour.wordpress.com

  • Leona

    Ich liebe Beel­itzer Spargel, den man hier in Berlin an jeder Ecke bekommt :) Liebe Grüße, Leona

  • Christina

    Ich liebe unseren Nord­deutschen Spargel im Früh­jahr, den Rosenkohl meines Biobauern im Herbst und im Win­ter Grünkohl. So pauschal also gar nicht zu beant­worten. Am lieb­ste esse ich aber zu allen Kartof­feln in allen Vari­anten. Ver­mut­lich ist das auch das Gemüse was ich am lieb­sten mag, auch wenn ich Kartof­feln nicht als solches sehe son­dern als Sättigungsbeilage.

  • Denise Fell

    Es ist zwar nicht typ­isch saarländisch…aber im som­mer lieb ich Zuc­chini und im Win­ter Kür­bis
    lg
    Denise
    nischen83@gmail.com

  • Natalie im Holunderweg

    Wenn Spät­zle ein Gemüse wären, würde ich Spät­zle sagen! Aber mein Lieblings­gemüse ist im Früh­jahr Spargel und im Win­ter Rote Bete. Nicht typ­isch für Stuttgart, aber das wächst hier ja auch.
    Her­zliche Grüße aus dem Hol­un­der­weg
    Natalie

  • Susanne

    Hallo,

    mein Lieblings­gemüse ist der Spargel. Ich wohne in der Nähe von Schroben­hausen (Bay­ern) und freue mich jedes Jahr auf die Spargelsaison.

    Viele Grüße
    Susanne

  • http://lanisleckerecke.blogspot.de Hen­ri­ette Egler

    Also am meis­ten freue ich mich auf das selbst ange­baute Gemüse aus unserem Garten. Das sind meis­tens Gurken, Zuc­chini, Kartof­feln, Zwiebeln, Möhren und Kirschto­maten. Nichts schmeckt besser als diese tollen selbst gezo­ge­nen Früchte har­ter Arbeit :)

  • sinny

    Mein Lieblings­gemüse zu dieser Jahreszeit ist der Spargel, der sogar bei uns im Rhein­land ange­baut wird. Passend dazu frische Erd­beeren zum selb­stpflücken, das ist schon was feines :)
    Liebe Grüße

  • Elis­a­beth

    Juhuu!! Das Buch will ich mir sowieso unbe­d­ingt kaufen!
    Also das Lieblings­gemüse aus meiner Region ist dann wohl Kür­bis. Niederöster­re­ich ist zwar nicht Nr. 1 Anbauge­biet, aber Kür­bis aus dem Garten ist ein­fach der Beste!
    Alles Liebe
    Elisabeth

  • Sami

    Huhu! Let­ztes Jahr war mein Lieblings­gemüse Zuc­chini aus eigenem Anbau! Und Cher­ryt­maten ebenso! Was gibts besseres, als aus dem eige­nen Garten? :) Ich freu mich schon auf die sied­jähri­gen Ern­ten <3 Kreis Bad Kreuz­nach ^^
    Liebe Grüße, Sami

  • Clau­dia

    Mein lieb­stes regionales Gemüse hier in Bran­den­burg — natür­lich Beel­itzer Spargel! Und wenn die Sai­son vor­bei ist, Kartof­feln, Erb­sen und Bohnen aus dem eige­nen Garten. Viele Grüße aus dem Havel­land, Claudia

  • Thiemo Kret­zschmar

    Hallo,
    vor 2 Jahren haben wir auf einem Bio Bauern­hof in der Nähe von Han­nover “Pasti­naken” ent­deckt. Seit dem erfüllt es ständig unseren Speise­plan. Anson­sten auch gern mal Kür­bis aus dem Garten meiner Schwiegerel­tern.
    Liebe Grüße
    Thiemo Kretzschmar

    kretschi_online@web.de